Neuigkeiten

23.07.2021, 09:29 Uhr
Ortsbürgermeister kontrolliert Verkehr
Kürzlich habe ich die Regionalbereichsbeamten aus Barleben und der Hohen Börde bei einer Routinekontrolle und Geschwindigkeitsmessung in Ebendorf unterstützt.

Foto: Büro Manfred Behrens
Als Verkehrspolitiker ist mir das Thema Verkehrssicherheit ein besonderes Anliegen. Zusammen mit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion strebe ich so wenig wie möglich Verkehrstote in Deutschland an. Die allgemeinen Geschwindigkeitskontrollen sind ein adäquates Mittel, um auf die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeiten zu drängen. Insbesondere innerorts sehe ich eine hohe Notwendigkeit, alle Verkehrsbeteiligten zu schützen.
Die Beamten Frau Birr und Herr Ruhnke haben bei der Geschwindkeitskontrolle am Ortsausgang Ebendorf Richtung Barleben insgesamt drei Geschwindigkeitsüber-schreitungen festgestellt. In Summe wurde durch die Beamten auch eine insgesamt sehr hohe Verkehrsbelastung der L 48 festgestellt, welche für den Radverkehr zwischen Barleben und Ebendorf nicht unerheblich ist. Aus Sicht der Verkehrssicherheit sollte der Radverkehr über einen separaten Radweg erfolgen