Neuigkeiten

25.05.2021, 11:37 Uhr
Corona-Update: Manfred Behrens informiert

Das Land Sachsen-Anhalt hat in der vergangenen Woche die 13. Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen und auf den Weg gebracht. Ab dem 27.05.2021 wurden darin Lockerungen der Maßnahmen vereinbart, sofern die Inzidenz in einem Landkreis unter 100 bzw. 50 liegt.

Foto: Bundesministerium für Gesundheit

Sofern die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 liegt, können professionell organisierte Kleinveranstaltungen für bis zu 20 Personen in Außenbereichen wieder durchgeführt werden. Zudem dürfen Kultureinrichtungen wie Kinos oder Theater im Innenbereich für bis zu 50 Personen öffnen (im Außenbereich bis zu 200 Personen). Weiterhin dürfen Sport- und Fitnessstudios oder auch Schwimmhallen unter Auflagen wieder öffnen. Neben einem entsprechenden Hygienekonzept gelten die Testpflicht oder die entsprechenden Lockerungsmaßnahmen für Geimpfte und Genesene.

Weiterhin kann nun auch wieder gereist werden, denn touristische Übernachtungen sind ab einer Inzidenz unter 100 wieder erlaubt. Beherbergungsstätten können unter Einhaltung von Hygienekonzepten wieder öffnen. Der Einzelhandel kann unter Wahrung der Kontaktbeschränkungen wieder Kunden ohne Terminvereinbarung Zugang gewähren. 

Sobald die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 50 liegt, sind Treffen mit dem eigenen Haushalt und bis zu fünf weiteren Personen wieder möglich. Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen können dann auch wieder im Innen und Außenbereich stattfinden. Auch Sportveranstaltungen werden wieder bis zu 50 Zuschauer im Innen- und bis zu 100 Personen im Außenbereich zugelassen.

Die Teilnehmeranzahl in Kultureinrichtungen darf bei einer Inzidenz unter 50 im Innenbereich auf 200 und im Außenbereich bis zu 300 Personen betragen.