Neuigkeiten

21.01.2021, 13:56 Uhr
Corona-Update: Manfred Behrens informiert

Mutierte Varianten des Corona-Virus sorgen aktuell für steigende Infektionen in Europa. Um einer Ausbreitung in Deutschland vorzubeugen hat die Bundeskanzlerin zusammen mit den Ministerpräsidenten eine weitere Verlängerung des Lockdown auf den Weg gebracht. 

Foto: CDU Sachsen-Anhalt

Nach der Bund-Länder-Konferenz hat das Land Sachsen-Anhalt die festgelegten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und die bestehende Verordnung bis zum 14. Februar verlängert. Mit einer zusätzlichen Lockdown-Zeit von zwei Wochen soll somit eine Verbreitung der verschiedenen Mutationen des Virus erschwert werden. 

Zudem gilt ab Montag, 25.01.2021 eine allgemeine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken im öffentlichen Personennahverkehr sowie beim Einkaufen. Zugelassen als Mund-Nasen-Schutz sind somit ab dem 25.01.2021 ausschließlich OP-Masken oder FFP2-Masken.

Eine geringfügige Lockerung gibt es ab Montag dennoch: bei Besuchen dürfen eigene Kinder bis zu drei Jahren mitgenommen werden. Darüber hinaus können sich zwei Familien die Betreuung von Kindern bis 14 Jahren teilen.