Neuigkeiten

18.12.2020, 14:45 Uhr
Ein weihnachtliches Dankeschön an das Pflegeheim Haus Hoheneck

Die Corona-Pandemie ist sowohl für die Pflegerinnen und Pfleger als auch für die Bewohner und Angehörigen der Pflegeheime in Deutschland eine massive Herausforderung und Belastung. Um mich für den unerschütterlichen Einsatz zu bedanken habe ich versucht, etwas vorweihnachtliche Freude in das Haus Hoheneck in Ebendorf zu bringen.

Foto: Büro Manfred Behrens

Zusammen mit dem Ebendorfer Ortschaftsrat Manfred Biedermann habe ich in dieser Woche das Pflegeheim Haus Hoheneck und seine Einrichtungsleiterin Angelika Heinemann in Ebendorf besucht. Im Hinblick auf die geltenden Eindämmungsmaßnahmen haben wir uns mit viel Abstand und Mund-Nasen-Schutz vor dem Gebäude getroffen. Manfred Biedermann und ich konnten uns im Gespräch mit Frau Heinemann einen Überblick über die aktuelle Situation verschaffen. Die Sicherheitsvorkehrungen gegen Corona sind hoch, so muss zum Beispiel das Personal zweimal wöchentlich auf Corona getestet werden. Besuche von Angehörigen sind weiterhin stark eingeschränkt möglich. Jeder Besucher muss bei Ankunft einen negativen Corona-Test vorweisen. 

Um mich für das außerordentliche Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bedanken, habe ich zwei große Obstkörbe und einen bunten Präsentkorb an Frau Biedermann übergeben, welche stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen entgegengenommen wurde.