Neuigkeiten

09.11.2020, 14:37 Uhr
Bürgersprechstunde in Eschenrode

Eine Bürgersprechstunde habe ich kürzlich gemeinsam mit dem Ortsbürgermeister von Eschenrode, Jürgen Böttcher, im Dorfgemeinschaftshaus durchgeführt. Ein Thema war unter anderem die Planung und der Bau der Feuerwehrbrücke.

Foto: Büro Manfred Behrens

Bürgersprechstunden in Gemeinden und Ortschaften im Wahlkreis sind mir als Bundestagsabgeordneter sehr wichtig, um aktuelle Themen und Herausforderungen direkt an der Basis aufgreifen zu können und Lösungsansätze zu entwickeln. In diesem Zusammenhang war ich gemeinsam mit Jürgen Böttcher in Eschenrode unterwegs. 

Als Mitglied der Einheitsgemeinde Oebisfelde-Weferlingen ist Eschenrode zusammen mit vielen anderen Ortschaften in einer Verwaltung organisiert. Häufig werden daher Anliegen und Bedürfnisse einzelner Ortschaften untergeordnet und hinten angestellt. In meiner Funktion als Ortsbürgermeister kann ich bestätigen, dass man als Ortschaft in einer Gemeinde nicht immer einen einfachen Standpunkt hat.

Sehr gefreut habe ich mich darüber dass Peter Schorlemmer, Ortsbürgermeister von Hörsingen, ebenfalls zu Gast war. Gemeinsam haben wir den Stand zu aktuellen Projekten wie der Feuerwehrbrücke oder dem geplanten Sportlerheim in Wahlbeck besprochen. Weiterhin habe ich unterschiedliche Chancen zum Radwegebau erläutert und mich über den momentanen Planungsstand der Gemeinde informiert. Wie auf fast jeder Bürgersprechstunde wurde auch die Vereinsarbeit thematisiert. Sehr gerne möchte ich in diesem Zusammenhang eine Sitzung des Vorstandes des Heimat- und Feuerwehrvereins Eschenrode besuchen.