Neuigkeiten

05.10.2020, 16:11 Uhr
Der „Start“ rückt näher – die Arbeitsgruppe Verkehr zu Besuch auf dem BER-Flughafen

Einen denkwürdigen Besuch durften meine Bundestagskollegen aus der Arbeitsgruppe Verkehr und ich in der aktuellen Sitzungswoche des Bundestages in Berlin erleben. Kurz vor der Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg haben wir uns einen Überblick verschafft. 

Foto: Büro Manfred Behrens

Am 31. Oktober 2020 soll es endlich soweit sein – die Eröffnung und Inbetriebnahme des Flughafens Berlin-Brandenburg steht kurz bevor. Knapp einen Monat vorher besuchte die Arbeitsgruppe Verkehr der CDU/CSU-Bundestagsfraktion den noch leeren Flughafen. Die Fertigstellung und die kürzlich erteilte Betriebserlaubnis stellen den Abschluss einer jahrelangen Planungs- und Bauphase dar. Im Jahr 2006 begannen die Bauarbeiten auf dem Gelände des BER, der Beginn des Flugbetriebs war für das Jahr 2011 geplant. 

 

Schließlich freue ich mich sehr darüber, dass der BER als zentraler Luftverkehrsknotenpunkt in Deutschland und Europa nun fertiggestellt ist. Das Ergebnis kann sich trotz aller Kritikpunkte in der Vergangenheit sehen lassen. Mit der Fertigstellung des BER Airports wird zugleich der Flughafen Berlin Tegel vom Netz genommen. Der Startzeitpunkt für den BER könnte im Hinblick auf die andauernde Corona-Pandemie wahrlich besser sein, dennoch bin ich davon überzeugt, dass er sich als Hauptstadtflughafen in den nächsten Jahren fest etablieren wird.