Neuigkeiten

16.04.2018, 10:44 Uhr
Ein Storchennest für Ebendorf
In der Schnarsleber Straße unserer Gemeinde wurde auf einem ausgedienten Laternenmast der Avacon AG ein geflochtenes Storchennest mit Unterbau befestigt. Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Braumann von der Avacon AG, der den gespendeten Mast liefern und aufbauen ließ und an Herrn Kaatz und Team vom Storchenhof Loburg, die das Storchennest fertigten. 

Die Umgebung bietet perfekte Voraussetzungen für Störche, da sich in unmittelbarer Umgebung ein kleiner Teich und Wiesen befinden. Wertvolle Biotope, die Lebensraum für die Vögel bieten. In Ebendorf halten sich häufig Störche auf, aber zu einer Ansiedlung kam es bisher nicht. Das elf Meter hohe Storchennest wartet nun auf seine neuen „Bewohner“. 

Zur Einweihung fanden sich neben fleißigen Helfern die Kinder der Kindertagesstätte „Gänseblümchen“ ein. Sie freuten sich sehr und werden das Storchennest ab sofort genau im Auge behalten.

Kita „Gänseblümchen“, Herren Bartel, Kultur- und Geschichtsvereins; Wischeropp, Hotel Bördehof; Nase, zukünftiger Bürgermeister Barleben; Biedermann, Ortschaftsrat Ebendorf; Kaatz, Storchenhof; Stichnoth, zukünftiger Landrat; Braumann, Avacon AG (v. l.)
 

Nächste Termine

Weitere Termine