Neuigkeiten

13.11.2019, 11:46 Uhr
Die 5. Offene Schrotetalschau in Niederndodeleben
Jüngst konnte ich mich bei der offiziellen Eröffnung der 5. Offenen Schrotetalschau des Kaninchenzuchtvereins G 196 Niederndodeleben e. V. wieder einmal von der hervorragenden Vereinsarbeit begeistern lassen.

Kaninchenschau Niederdodeleben
Unter der Schirmherrschaft unseres Innenministers Holger Stahlknecht, dem Mitwirken von Gastvereinen und den vielen fleißigen Helfern wurde das Schauwochenende ein großer Erfolg. Besonders erwähnenswert ist hier die Unterstützung durch die Gemeinde Niederndodeleben, die VG Hohe Börde und viele Sponsoren und Zuchtfreunde aber auch die Mithilfe der Züchterfrauen, die für die sehr gute Verpflegung sorgten. Ohne dieses Engagement wäre eine Schau wie diese einfach nicht möglich.

Der Kaninchenzuchtverein G 196 Niederndodeleben e. V. unter dem Vorsitzenden Hendrik Arendt kann mittlerweile auf 92 Jahre Vereinsleben zurückblicken. 92 Jahre Vereinsgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen, wobei der 2. Weltkrieg und die Wendezeit sicherlich zu den einschneidenden Ereignissen zählen. Die Mitgliederzahlen stiegen und fielen. Heute wünscht man sich sehr, dass sich noch mehr Menschen und vor allem Kinder und Jugendliche dieser schönen Freizeitgestaltung widmen.

Die Kaninchenzucht ist ein anspruchsvolles Hobby, welches viel Fachwissen und Ehrgeiz voraussetzt. Die naturverbundenen Züchterinnen und Züchter präsentierten in diesem Jahr eine große Anzahl Rassekaninchen unterschiedlicher Zuchtgruppen.

Ich beglückwünsche alle Zuchtfreunde zu ihren hervorragenden Ergebnissen.