Neuigkeiten

14.06.2019, 00:00 Uhr
Bewirb Dich für ein Jahr in den USA!
37. Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP) 2020/2021
Während der letzten Sitzungswoche hatte ich die große Freude Anabel Drews und ihre Eltern nach Berlin einzuladen. Anabel ist die diesjährige Stipendiatin, die aus meinem Wahlkreis Börde und Jerichower Land am PPP teilnehmen wird. Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass ich die Stipendiaten zu einen Besuch nach Berlin einlade. Die Familie Drews absolvierte mit mir eine Persönliche Führung im Bundestag. Von der Kuppel ging es zum Fraktionsaal der CDU/CSU und danach gleich in das Plenum. Anschließend haben wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen ausgetauscht. Ich wünsche Anabel ein spannendes und lehrreiches Jahr in den USA!
Familie Drews besucht die Bundestagskuppel
Dieses Programm liegt mir besonders am Herzen, da es jungen Leuten aus meiner Heimat ermöglich neue Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig die Freundschaft zwischen Deutschland und den USA auf persönlichen Ebenen zu festigen.      
 
Jeden Teilnehmer erwartet ein ganzes Jahr in den USA - diese einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses an. Auch in 2020/2021 haben neben Schülern auch junge Berufstätige wieder die Chance, bei einer amerikanischen Familie zu leben, eine amerikanische Schule zu besuchen und das Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen.

Familie Drews im Fraktionssaal

Als Bundestagsabgeordnete übernehme ich während des Jahres die Patenschaft für die Stipendiaten. Ich und meine Fraktion, die CDU/CSU, möchten jeden aus Börde und Jerichower Land dazu ermutigen, sich zu bewerben und diese einzigartige Möglichkeit wahrzunehmen.

Besonders angesprochen sind Schüler im Alter von 15 bis 17 Jahren sowie junge Berufstätige bis 24 Jahren. Die Schüler besuchen in den USA eine High School, die Berufstätigen ein Community College und absolvieren anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Die Stipendiaten wohnen üblicherweise in Gastfamilien. Auch deutsche Familien sind herzlich aufgerufen, amerikanische Schüler oder Berufstätige bei sich aufzunehmen.
Alle Informationen zum PPP und zur Bewerbung: www.bundestag.de/ppp 

Bewerbungsunterlagen können dort bis zum 13. September 2019 eingereicht werden.