Neuigkeiten

26.06.2017, 00:01 Uhr
Die "Tour de Börde" 2017
 „Das ‚Wir‘ gewinnt“ war das Motto unter dem die Tour de Börde in diesem Jahr zum fünften Mal stattfand. Viele begeisterte Radfahrer aus der Hohen Börde radelten aus den verschiedenen Ortschaften der Umgebung nach Wellen. Seit 2013 führt der Seniorenbeirat Hohe Börde die von ihm ins Leben gerufene „Tour de Börde“ durch. Ziel der Radfahrer Sternenfahrt ist jedes Jahr ein anderes Dorf der Gemeinde, meist verbunden mit einem großen Fest. 
 
Gemeinsames Kochen mit der Landfrau Anke Busse und dem Innenminister Holger Stahlknecht.
Das Ziel der diesjährigen Tour war das Wellener Bürgerhaus. Das Sax’n-Anhalt-Orchester sorgte für musikalische Unterhaltung und mehrere Wellener Vereine boten den Radlern viele leckere Köstlichkeiten an. Der Innenminister Holger Stahlknecht und ich halfen der Landfrau Anke Busse beim Zubereiten ihrer Holunderblütenspezialitäten. Das traditionelle Holunderblütenfest in Wellen wurde dieses Jahr mit der Tour de Börde verbunden und die Besucher konnten die Krönung der neuen Holunderhutkönigin Stefanie Hollburg miterleben. Ebenfalls wurde der Gewinner des Fotowettbewerbs des Kulturausschusses der Gemeinde Hohe Börde prämiert, bei dem zum Thema „Jung und Alt“ Beiträge eingesendet wurden.
Zum Ende der Tour de Börde wurde der Staffelstab der Ausrichterorte symbolisch weitergereicht. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr in Groß Santersleben!






 

Nächste Termine

Weitere Termine