Neuigkeiten

09.06.2017, 00:00 Uhr
Besuch in Loburg: Bundesprogramm „Soziale Teilhabe“
 In Loburg besuchte ich das Projekt: „Unterstützung bei Instandsetzungsarbeiten historischer Schienenfahrzeuge“, das im Rahmen des Bundesprogramms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ durchgeführt wird. Im Jobcenter Jerichower Land führte ich bereits mehrere Gespräche und mit dem Besuch in Loburg konnte ich mir einen Eindruck von der Umsetzung eines Bundesprogrammes durch das Jobcenter machen. 
Besichtigung der Dampflok mit Günther Schubert vom Dampfzug Betriebsgemeinschaft e.V. und Marco Gravert Geschäftsführer Jobcenter Jerichower Land.
Ziel des Programmes ist es Menschen, die trotz vieler Bemühungen keinen Arbeitsplatz erhalten haben, über geförderte Arbeitsplätze und ein begleitendes Programm eine Chance auf einen Arbeitsplatz zu geben. Der Bund gewährt dem Jobcenter Jerichower Land zur Erreichung der Programmziele finanzielle Zuwendungen. Der Träger ist der Dampfzug Betriebsgemeinschaft e.V. Loburg bei dem seit 2015 vier Arbeitnehmer beschäftigt sind, 2017 sind 2 weitere hinzugekommen. 
Bis zur Instandsetzung der historischen Dampflok steht noch viel Arbeit bevor, dennoch war ich von der Leistung der Betriebsgemeinschaft begeistert. Bis Oktober 2018 werden die Arbeitsplätze über das Bundesprogramm finanziert. 
 

Nächste Termine

Weitere Termine