CDU
Besuchen Sie uns auf http://www.manfredbehrens.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
11.12.2017, 00:00 Uhr
Feierstunde zu Ehren der heiligen Barbara

Auch am diesjährigen 4. Dezember erfreute sich die Feierstunde in der Katharinenkirche in Wolmirstedt großer Beliebtheit. Zu Ehren der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute, sangen der Bergmannschor und der Gemischte Chor gemeinsam mit den anwesenden Gästen. Begleitet wurden sie durch das Dahlenwarsleber Zupforchester.

Es gehört zur Tradition, dass einmal im Jahr am 4. Dezember die Heiligenfigur der Barbara das Zielitzer Werk verlässt und in der Katharinenkirche ausgestellt wird.
K+S-Finanzvorstand Thorsten Boeckers (v.l.), Manfred Behrens, Holger Stahlknecht, Holger Hoppe, Thomas Webel, Martin Stichnoth, Hans Walker und Michael Knackmuß

In einer kurzen Ansprache erinnerte Dr. Holger Hoppe, Werkleiter, daran, dass das Werk in Zielitz die Lebensversicherung der deutschen Kali-Industrie sei. Um dieser Aufgabe auch zukünftig gerecht zu werden ist es daher von enormer Bedeutung die geplante Haldenerweiterung zügig umzusetzen.

Auf das vergangene Jahr zurückblickend konnte Holger Hoppe erleichtert feststellen: „Die heilige Barbara hat es in diesem Jahr gut gemeint mit uns, schlimme Unglücksfälle sind ausgeblieben.“

Holger Stahlknecht, Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, betonte ebenfalls die Bedeutung des Bergwerks für die Region. So müsse auch der Abbau von Hartsalz vorangetrieben werden, um durch das neu entstehende Tätigkeitsfeld die Arbeitsplatzsicherheit zu gewährleisten.

Ich wünsche allen Bergleuten ein unfallfreies und gesundes 2018. 

Glück Auf!